Unternehmen

Hier finden Sie alles rund um GridLab: Aktuelle Meldungen,
unser Team und unsere Jobangebote.

 

Aktuelles

Experten-Workshop zum Thema Erneuerbare Energien - Einspeiseprognose in Cochabamba (Bolivien)

Im Auftrag der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH in Bolivien und der Elia Grid International GmbH (EGI) führte GridLab am 15./16. November 2017 einen Experten-Workshop für verschiedene Akteure des Energiesektors durch zum Thema Erneuerbare Enegien - Einspeiseprognose in Cochabamba (Bolivien).  Ziel des Workshops mit Schwerpunkt auf Wind- und PV-Einspeiseprognosen war der Austausch von Erfahrungen und die Analyse möglicher Verbesserungsfaktoren im aktuellen bolivianischen Prognoseprozess. Die 36 Workshop-Teilnehmer wurden delegiert von folgenden Stakeholdern Boliviens: Energieministerium, Comité Nacional de Despacho de Carga (CNDC), Empresa Nacional de Electricidad S.A. (ENDE Corporation, ENDE Corani und ENDE Guaracachi), sowie von den beiden Universitäten Universidad Mayor de San Andrés (La Paz) und Universidad Mayor de San Simón (Cochabamba).

Der Workshop wurde von Dr.-Ing. Matthias Müller-Mienack als Leiter der Abteilung Research & Studies der GridLab GmbH und internationalem Seniorexperten in Bezug auf Systemplanung und -betrieb durchgeführt. Auf dem zweitägigen Workshop-Programm standen unter anderem Best Practices auf regionaler und internationaler Ebene, Prognose-Praxis der variablen erneuerbaren Energien in Deutschland, Bewertung des aktuellen bolivianischen Prognosesystems, Methodik der Einspeisehochrechnung, zukünftige Perspektiven der Prognosemethoden, Richtlinien für den Einkauf von Prognoseleistungen sowie allgemeine Empfehlungen für die Integration Erneuerbarer in das bolivianische Stromsystem. Die Teilnehmer hatten auch die Gelegenheit, praktische Übungen zur Berechnung und Beurteilung der Genauigkeit verschiedener Prognosen durchzuführen.

Weitere Meldungen

Neuartige Technologien für Höchstspannungsleitungen in Budapest vorgestellt

Am 5. April 2018 präsentierten wichtige Akteure des Stromsektors bahnbrechende Technologien, um...mehr erfahren

Erfolgreicher Inselbetrieb nach simuliertem Blackout

Stromnetz Hamburg zeigt mit diesem Versuch eine erfolgreiche Systemunterstützung für das Hamburger...mehr erfahren

 
GridLab GmbH | Mittelstraße 7 | 12529 Schönefeld | T 030 - 600 866 60