Trainings

Vom Normalbetrieb über Krisensituationen bis zum Netzwiederaufbau.

 

Grundlehrgang Schaltberechtigung bis 380kV

Zielgruppe
Elektrofachkräfte aus den Bereichen der Elektroenergieerzeugung, -übertragung und -verteilung

Voraussetzungen
Schaltberechtigung bis 110 kV (!) ist notwendige Bedingung für die Teilnahme am Grundlehrgang

Ziele
Im Grundlehrgang werden aufbauend auf die Schaltberechtigung bis 110 kV neben der Vermittlung des technischen Fachwissens die erforderlichen Kompetenzen für Analyse, Methodenwahl und Kommunikation Praxis- und handlungsorientiert trainiert. Die erfolgreich bestandene Prüfung wird mit dem Erhalt der Schaltberechtigung zertifiziert. 

Schulungsinhalt

  • Simulation von Schalthandlungen am GridLab Netzsimulator
  • Anfertigung von Schaltprogrammen
  • Planung von Arbeitsabläufen mit erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen
  • Training von Schalthandlungen unter Anwendung der Schaltsprache und unter Berücksichtigung verschiedener Betriebsarten und spezieller Störungsszenarien

Methodik
Gruppen- und Einzelübungen mit und ohne Netzsimulator, Prüfung

Dozent
Dipl.-Ing. Ulrich Strasse (Lehrgangsleitung)

Ort
GridLab GmbH, Mittelstraße 7, 12529 Schönefeld (s. auch Kontakt)

Termine

05.03.2018 - 06.03.2018

04.06.2018 - 05.06.2018

19.11.2018 - 20.11.2018

Beginn jeweils 10:00 Uhr am 1. Tag

Wenn Sie ein Seminar buchen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an: info@gridlab.de

Teilnehmerzahl: max. 12
Dauer: 2 Tage
Preis: 1200,- Euro


Seminare

Wir frischen Ihr Wissen auf und zeigen die neuesten Entwicklungen.
mehr erfahren

 
 
GridLab GmbH | Mittelstraße 7 | 12529 Schönefeld | T 030 - 600 866 60